Interessantes und krankes

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Spanien '07
     Spanien '06
     Allgemeines
     Zitate

* mehr
     Termine

* Links
     SMSvonGesternNacht
     Sündenrechner
     Samenbank Flavour
     Mini Playback Show
     Jump in my Car
     German-Bash.org
     Fussballsprüche
     Arschloch!
     Bauernregeln
     BÄM!
     Volker Racho
     Chuck Norris!
     Grillonen






Back in G-Town!

Yeah Freunde der Sonne!

Nach 2 Wochen chillen in Kenia, wo es zu keiner Tageszeit jemals unter 25 °C warm war bin ich zurück im kalten Deutschland. Naja ok, gerade sonnige 18 °C warn schon ok, aber ist halt nicht das selbe.

Bin jedenfalls gesund, wurde nicht gefressen und hab ne Menge Stories im Gepäck, die aber wohl nur Privat verteilt werden, denn soviel Zeit zum Tippen habi nich

Nach der 0:2 Heimklatsche für Schalke gestern wird morgen aber mit ein bisschen Glück wieder ein Frau Paul Zitat drin sein
7.10.07 18:47


Werbung


Erster Schultag, mal wieder ;)

Herr Poll: "Jaja, wenn alle reden und einer spricht, dann nennt man das unterricht... ah nee."

Erinnert mich ein bisschen an Waldemars legendären ausruf: "Noch ein Freund mein Ton!"


"Stefan, du bist so braun, wo warstn du im Urlaub?"

Stefan: "Auf Griechenland"

lässig...
8.10.07 14:45


Urlaubsbilder!

Wollt nur kurz bescheid geben das nun alle brauchbaren und die, die der Zensur sonst noch stand gehalten haben online sind und zwar Hier

leider müsst ihr bei myspace angemeldet sein, aber das ist kostenlos und sollte daher kein problem sein.

viel Spaß...
8.10.07 17:14


Bisher unausgesprochene Wahrheiten und die gleichen Wünsche wie letztes jahr...

Habe am Montag meine Reliklausur zurückbekommen. 14 Punkte, also ne glatte 1 und wenn ich mich nicht irre sogar die 2. oder 3. in Folge... diese ungerechtigkeit hat meine tolle Kurskameradin Miriam einfach mal komplett trocken auf den Punkt gebracht.

"Tim, du bist doch gar nich so schlau, warum schreibst du immer einsen?"

Dazu bleibt mir, mangels Schlagkraft in diesem Moment, leider erst im Nachhinein zu sagen: Sicher bin ich nicht schlau, aber der Vorteil ist: dumm fickt gut

Da ich gerade David Hasselhoffs guten alten Track "jump in my car" gehört habe und noch dazu in wenigen Tagen meinen Geburtstag feiere, fühle ich mich veranlasst meiner guten Freundin Kattam mitzuteilen, dass ich noch immer - seit nunmehr 362 Tagen - auf mein "Dont Hassel the Hoff"-Shirt warte

Tüdelü...
10.10.07 19:29


Eine Art Entjungferung...

Hallöchen. Nachdem letzte Woche ich selbst meinen Geburtstag gefeiert habe, steht morgen der meiner Freundin an. Die Tatsache, dass sie im Moment ausser Haus ist und wohl vor 12 Uhr nicht mehr an einen PC mit Internetverbindung kommt, erlaubt es mir schon jetzt die folgende Geschichte zu erzählen, ohne mein Überraschungsgeschenk kaputt zu machen.

Für eben dieses Geschenk musste ich heute zu IKEA.
Ich war noch nie bei IKEA, und niemand hatte Zeit um mitzufahren.
Da ich aber ein ganzer Kerl bin und Eier aus Stahl in meiner Alu-Unterhose habe, bin ich halt alleine hingefahrn.
"So Schlimm wirds schon nicht werden", dachte ich mir.

Bis zum Parkplatz hab ich auch erstaunlich schnell gefunden, aber nun gings los...

Ich betrete das Gebäude, schaue mich um und kann mich nicht entscheiden wohin ich soll.
"Ah, ne IKEA-Tante, klasse! Die fragse erstmal wo die Kindermöbel sind." Gesagt, getan.

Ich laufe also eine Treppe hoch und dann nach rechts.
"Aha... Kindermöbel... soso... und wo ist jetzt die Lampe, die ich suche? Ah, ein IKEA-Onkel, klasse! Den fragse erstmal!"
Der gab auch bereitwillig Auskunft und schon hatte ich mein Geschenk in den Händen.
Dauer seit betreten des Gebäudes: ~3 Minuten.
"Klasse, geht ja schneller als im Aldi. Weiß gar nicht wieso manche Leute hier Stundenlang suchen... dann mal ab zum Ausgang... Ausgang? Hm... Ausgang?! Wenn du jetzt wieder den IKEA-Onkel fragst, hält der dich für doof... frag halt mal den Opi wo die Kasse is, der sieht aus als wäre er schon 13 Jahre hier und hätte sich entschieden auch hier zu sterben..."

Der Opi wußte es wirklich, die Kassen sind unten. Top! Also laufe ich logischerweise den Weg zur Treppe zurück, den ich gekommen war. Pustekuchen... kein Ausgang!
Nach wenigen Augenblicken bemerke ich allerdings einen tollen Wegweiser auf dem steht: "Möbelrundgang: links, Ausgang (kurzer Weg): rechts

Ich entscheide mich nach kurzem Zögern für den kurzen Weg und laufe los... rechts rum... eine Treppe runter... rechts rum... nochmal rechts rum... und nochmal rechts rum...
"Moment! Irgendwas stimmt hier nicht, ich laufe ständig rechts, ich muss eigentlich im Kreis gelaufen sein, aber hier war ich noch nicht. hmm... mal weiter laufen."
Wieder rechts, und wieder... mal links, mal rechts, mal links, und noch ein halbes duzent mal rechts...

Langsam werde ich nervös, seit über 15 Minuten latsche ich bereits auf dem "kurzem Weg" durch Ikea und scheine mich immer weiter ins innere des Gebäudes zu bewegen, doch da, endlich... Kassen!

Ich stelle mich also an eine der dreizehntausend Kassen und höre der Kassiererin zu, wie sie bei jedem neuen Kunden lustige Zahlen wie "vierhundertzweiundzwanzig dreißig bitte" oder "einhundertachtundfünfzig neunundsiebzig" sagt.
Grob geschätzt sind da in der Zeit in der ich anstehen musste, mal eben 1,5 Tausend € über den Tisch gegangen. Nur dreistellige Beträge, und dann komm ich mit meiner kümmerlichen Kinderlampe.
Voller Scham frage ich die Kassiererin, ob ich denn überhaupt Bar bezahlen dürfte, sie bejaht, ich freue mich und verlasse hochauf zufrieden das Gebäude. Nach über 25 Minuten... im Gepäck eine Lampe, schweißnasse Klamotten und ca. 2 km Fußweg.
Beeindruckend...

Ich denke nächste Woche werde ich ein Geschenk für meine Schwester kaufen und gehe nochmal hin.
Dann nehme ich mein Fahrrad und genügend Flüßigkeit sowie einige Bananen und Müsliriegel mit und versuche mich mal am langen Weg. Sollte dies mein letzter Eintrag gewesen sein, so wißt ihr wo ihr mich findet... falls ihr mich findet

Es lebe IKEA!
17.10.07 20:32





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung